Teseon SILO Variante_DEZ Final_Projektmanagement

Projektmanagement 

Effizientes Projektmanagement ist durch zunehmenden Marktdruck und verkürzte Produktlebenszyklen ein elementarer Bestandteil um nachhaltig Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dabei ist die Projektplanung, Projektkoordination und Steuerung, sowie das Coaching von Projektteams ein elementarer Bestandteil eines klassischen Projekt Management Office (PMO). Das PMO nimmt dabei eine zentrale Rolle zur Unterstützung und Koordination verschiedener Projekte ein. Das klassische Projektmanagement fokussiert sich dabei auf Termin und Kostentreue bei spezifiziertem Leistungsumfang. Im Rahmen des agilen Projektmanagement wird das Augenmerk auf Kundenakzeptanz und den Mehrwert des auszuliefernden Produkts gesetzt. Beide Vorgehensweisen sind zielführend, somit muss im Einzelfall entschieden werden welche Art von Projektmanagement erfolgsversprechend ist.

Der Mehrwert für Sie!
Realisieren  Sie Vorteile und erzeugen sie Nutzeneffekte für Ihr Unternehmen mit unserer ganzheitlichen Beratungsleistung!
01.
Erfolgreiche und selbstbefähigte agile Projektteams

Steigern Sie die Motivation Ihrer Projektteams durch die individuelle Ausrichtung und Förderung von Projektmitgliedern mithilfe unseres Training und Coaching Angebots.

02.
Effizienz mit der richtigen Kombination aus klassich & Agile

Wir helfen Ihnen dabei die richtigen Entscheidungen bezüglich agilen oder klassischen Projektmanagement Methoden zu treffen um Kundennutzen zu maximieren.

03.
Optimales projekt Portfolio Management durch Transparenz

Durch unseren Methodenbaukasten und unsere Softwaremarke LOOMEO Smart Business Solutions unterstützen wir Sie beim effizienten managen Ihres Projektportfolios

Richtiges Projektmanagement für mehr Erfolg

Während sich das strategische Projektmanagement mit der Ausrichtung des Unternehmens durch das bewerten und priorisieren von neuen Projekten beschäftigt, fokussiert sich das Projekt Portfoliomanagement (PPM) auf die Sicherung des Projektfortschritts, die Koordination, Priorisierung und Steuerung von Projekten im Portfolio. Die Überwachung des Portfolios bezüglich strategischer Ziele ist ein wesentlicher Bestandteil. Das Multiprojektmanagement hingegen stellt den übergreifenden Rahmen und die Prozessstruktur des Projektmanagements im Portfolio da. Die Aggregation von Projektinformationen, wie Arbeitspaket Status oder Meilensteinkoordination, sowie die Initiierung, Kontrolle und Steuerung der einzelnen Projekte wird durch das Projektmanagement abgedeckt.

Die Projektmanagement Pyramide teilt das Projektmanagement in folgende Bereiche:

Was ist die richtige Projektmanagement Methode

Um die richtige Vorgehensweise des Projektmanagements für ihr Unternehmen zu identifizieren sollten unter anderem Faktoren wie Unternehmensgröße, Strategieausrichtung,  Produktart oder Dienstleistungsart, Projektkomplexität und-risiko und Stakeholder berücksichtigt werden. Hierzu schafft eine Ist-Analyse Einblicke in die Projektstruktur. Etablierte Projektmanagement Methoden beinhalten die Planung von Projekten nach der Wasserfall Methode, agiles Projektmanagement, Scrum, sowie das Lean Projektmanagement.

Das Wasserfall Modell beinhaltet die Initiierung und Planung des Projekts, Aufstellung eines detaillierten Ressourcenplans sowie die Durchführung, Überwachung und Steuerung des Projekts und dessen Arbeitspakete oft mithilfe des Gantt Charts. Die Projektabläufe und benötigten Ressourcen werden vorab genau geplant, somit sind Abweichungen vom Projektplan zu einem späteren Zeitpunkt nur minimal möglich. Diese Methode sollte deshalb vorwiegend zum managen von sequentiell und voneinander abhängigen Arbeitspaketen genutzt werden. Die Aufgaben sollten dem Projektteam im voraus bekannt und die Projektkomplexität eingeschränkt sein, sodass eine sichere Planung möglich ist.

Das Scrum Framework hingegen ist ein Teil des agilen Projektmanagements und ist besonders für komplexe, nur schwer planbare Projekte geeignet. Kundenanforderungen und Risiken sind zu Beginn des Projektes meist noch nicht vorhersehbar und es folgt ein Kenntnisgewinn durch iterative, inkrementelle Feedbackschleifen. Während Scrum den Projektteams sehr viel Gestaltungsfreiheit und Selbstverwaltung ermöglicht sind Regeln, Rollen und Abläufe trotzdem klar definiert. Die Anforderungen an das Produkt werden im Product Backlog festgehalten, sind jedoch zu jeder Zeit veränderbar, wenn neue Erkenntnisse durch Kundenfeedback gewonnen werden. Das Projekt wird in Sprints durchgeführt, in dem jeder Sprint ein festgelegtes Ziel verfolgt und am Ende ein Produktinkrement veröffentlicht werden kann. Wichtige Rollen in Scrum sind der Product Owner, das selbstbefähigte Entwicklungsteam sowie der Scrum Master.

Identifizieren Sie die richtigen Stellhebel mit Uns!

Projektmanagement Office

Wir unterstützen Sie bei der Initiierung, Koordination, Kontrolle und Steuerung Ihrer Projekte und entwickeln Hand in Hand mit Ihnen eine optimale Lösung für Ihr Portfoliomanagement.

Agile Coaching & Training

Gerne bieten wir Ihnen unser umfangreiches Trainingsangebot für agiles Projektmanagement an. Dieses beinhaltet unter anderem das Scrum Rahmenwerk, Change Management, hybrides PM oder auch Design Thinking.

Toolbasiertes Projektmanagement

Zusammen mit unserem langjährigen Partner Collaboration Factory bieten wir Ihnen eine Projekt Portfolio Management Software an, deren modularer Aufbau eine schnelle Ausrichtung auf Ihre individuellen Anforderungen ermöglicht.

Lassen Sie Ihren aktuellen Reifegrad im Branchenvergleich prüfen. Identifizieren Sie Best Practice Lösungen und optimieren Sie Ihre Wertschöpfungsprozesse!
Unser Experte

Wir unterstützen Bei der Gestaltung und Transformation ihrer Unternehmensstruktur zu einer performanceorientierten Organisation mit klaren Funktionsbeschreibungen, Verantwortlichkeiten und optimierten Prozessabläufen.

Als erfahrene Organisationsberater unterstützen wir Sie ganzheitlich bei allen Themen rund um Organisationsentwicklung, Transformation und Design der für Sie richtigen Organisationsform. Wir gestalten gemeinsam mit Ihnen die, für Ihre spezifische Unternehmenssituation, optimale Organisationslösung und helfen Ihnen bei der Umsetzungsroadmap.

Sprechen Sie mit uns! Unser Ziel ist es, Ihre Organisation so zu gestalten und weiter zu entwickeln, dass die heutigen Wertschöpfungsketten besser abgebildet werden und Sie langfristig für die Veränderungen der Zukunft vorbereitet sind – gemeinsam mit Ihnen und in Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Verbundpartnern.

Herangehensweise

Latest Visual Composer (Demo)
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna consectetur adipisicing elit aliqua.
Multi page & one page (Demo)
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna consectetur adipisicing elit aliqua.
Mighty admin panel (Demo)
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna consectetur adipisicing elit aliqua.
Standortbestimmung durch Planungsbenchmark
Mit Hilfe unseres Planungsbenchmarks identifizieren wir für Sie den Fit-Gap zu heutigen Best Practice Lösungen im Branchenumfeld. Nutzen Sie die Erkenntnisse um die relevanten Stellhebel und Handlungsfelder heraus zu arbeiten.
Konzeption Planungslandkarte & Prozesse
Finden Sie mit uns Lösungen für den optimalen Planungsansatz und definieren Sie die richtigen Prozesse. Im Anschluss unterstützen wir Sie bei der Auswahl geeigneter IT-Systeme zur Steigerung der Planungseffizienz und Verbesserung der Planungsergebnisse.
Entwicklung Planungs-Roadmap
Entwickeln Sie mit uns eine konsequente Implementierungs-Roadmap mit Blick auf ein nachhaltiges Change-Konzept, der Identifikation von Stakeholder sowie Nutzen und Barrieren in der Organisation und lassen Sie die Umsetzbarkeit von validieren.

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

SIBA GmbH
Bernd Schwegmann, SIBA GmbH:
„REDPOINT hat die positive Entwicklung und Neuausrichtung unseres Unternehmens maßgeblich beeinflusst.“
WHW Hillebrand Gruppe
Dr. Martin Kurpjoweit, WHW Hillebrand:
„Durch die Zusammenarbeit mit REDPOINT konnten wir Prozesse im Unternehmen professionalisieren.“
Newcold
Frank Huckschlag, Newcold GmbH:
„REDPOINT hat ein Konzept zum Umgang mit den künftigen Volumensteigerung erarbeitet“
Tracto-Technik
Meinolf Rameil, TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG:
„Durch die strukturierte und systematische Vorgehensweise von TESEON haben wir das so schnell hinbekommen.“
TRUMPF
Dr. Eugen Göller, zum Projektzeitpunkt Werkleiter bei TRUMPF Laser:
„REDPOINT zeichnet sich aus durch eine hohe Kompetenz in Prozess und Digitalisierung.“
Rosenberger
Dominik Seitz, Rosenberger GmbH & Co. KG:
„REDPOINT hat unsere Erwartungen vollkommen erfüllt.“
MAN Energy Solutions
Michael Kleinhenz, MAN Energy Solutions:
„Die Entscheidung für REDPOINT hat sich in vielerlei Hinsicht als sinnvoll und richtig erwiesen und maßgeblich zum Projekterfolg beigetragen!“

Fragestellungen zu modernen organisationsstrukturen & prozessen

XXXXX

Toggle content goes here, click edit button to change this text.

XXXXXX

Toggle content goes here, click edit button to change this text.

Das Thema ist interessant für Sie? Dann treten Sie in Kontakt mit uns…