>Dr. Martin Kurpjoweit, Geschäftsführer WHW Hillebrand
"Durch die Zusammenarbeit mit REDPOINT ist es gelungen, neue Prozessen einzuführen und damit das weitere Unternehmenswachstum nachhaltig und effizient zu unterstützen."

 

ref_hillebrand

WHW Hillebrand Gruppe

Agenda 2020 – Optimierung der Einkaufsorganisation

Projektbeschreibung

Vor dem Hintergrund eines starken Unternehmenswachstums wird der Einkauf an die Herausforderungen der Zukunft angepasst. Die umfassende Veränderung betrifft die strategische Grundausrichtung, die Umsetzung leistungsfähiger Industrieprozesse und die Etablierung einer schlagkräftigen Einkaufsorganisation. Die vollständige Transformation wird in 2020 vollzogen sein.

Über das Unternehmen

WHW Hillebrand ist seit mehr als 80 Jahren das führende Beschichtungsunternehmen im Bereich des kathodischen Korrosionsschutzes. WHW entwickelt – gemäß Kundenwunsch – spezielle chemische und verfahrenstechnische Oberflächenlösungen. In effizienten und hochmodernen Beschichtungsanlagen werden sowohl einfache Massenprodukte wie auch geometrisch höchst komplexe Bauteile veredelt.

„Durch die Zusammenarbeit mit REDPOINT ist es gelungen, neue Prozesse einzuführen und damit das weitere Unternehmenswachstum nachhaltig und effizient zu unterstützen.“

Dr. Martin Kurpjoweit, Geschäftsführer WHW Hillebrand

Fakten

0
Umsatz in Mio. €
0
Mitarbeiter
0
Einkaufs-ROI in Monaten

Unsere Leistungen

  • Klare Prozesse mit eindeutigen Verantwortlichkeiten – insbesondere an den Schnittstellen zu Technik, Qualität und Logistik
  • Entwicklung der zentralen Einkaufsorganisation mit Warengruppenmanagern für die Hillebrand Gruppe
  • Zukunftsgerichtete Einkaufsstrategie

Über das Projekt

Basierend auf führender Technologie ist für den Erfolg des Unternehmens entscheidend, in kürzester Zeit neue Verfahren zu entwickeln und unverzüglich in geeigneten Anlagen technisch abzubilden. Dieser Geschwindigkeit sollte der Einkauf, vor dem Hintergrund kommerzieller Herausforderungen, Rechnung tragen. Mit dem Projekt gelingt der komplexe Spagat von Zeit und Geld – bei kompromisslosem Qualitätsanspruch. Nach einem 360° Quick Scan wurden die Schlüssel-Handlungsfelder addresiert und in gemeinsamen funktionsübergreifenden Workshops tragfähige Lösungen entwickelt. Die identifizierten Einsparpotentiale wurden voll realisiert. Mit einem ROI deutlich unter 6 Monate repräsentiert der Einkauf eine höchst effiziente Organisation.

Erfolge des Projektes

Im Rahmen des Projektes wurde die Prozesse neu gestaltet und mit klaren Aufgaben, Kompetenzen, Befugnisse und Verantwortlichkeiten definiert. Die neuen effektiven Prozesse entfalten jetzt in der optimierten Organisation ihre volle Effizienz, beispielsweise arbeiten Einkauf und Betriebstechnik in einem „Technischen Büro“ eng zusammen. Strategien wurden in den Warengruppen erarbeitet und abgestimmt. Nach Verabschiedung durch die Geschäftsführung werden diese nun konsequent umgesetzt.

Ihr persönlicher Kontakt

Ralf-Mendel-Associate-Partner-REDPOINT.TESEON

Ralf Mendel
Associate Partner
REDPOINT.TESEON AG

+49 89 307 481 50

ralf.mendel@redpoint.teseon.com

17. OKTOBER 2019: Praxistag VALUE CHAIN INNOVATION bei MAN

Innovation entlang der Wertschöpfungskette gestalten
Inklusive MAN Werksbesichtigung und Innovations-Safari

KOSTENLOS für Kunden der REDPOINT.TESEON AG*
*Das Angebot ist auf max. 3 Teilnehmer pro Unternehmenseinheit begrenzt.